In dem Video erkläre ich, warum man für das Filmen mit der Drohne DJI Mavic Pro Filter benötigt. Ich verwende die Sandmarc Filter und zeige Fotos und Videoaufnahmen mit den verschiedenen Filtern.
Die meisten meiner Videos sind mit dem ND16 oder dem Polfilter gedreht. Der ND16 hat teilweise eine leichte Farbverschiebung, die aber nur im direkten Vergleich auffällt.
Ich verwende das Cine Profil in der DJ Mavic Pro und tune das Video dann manuell nach Bauchgefühl im Final Cut Pro X.

Die Filter für die DJI Mavic Pro bei Sandmarc:
Aerial Filters – DJI Mavic

Fotografieren lernen mit meinem Blog:

Fotografieren Lernen mit Stephan

Mein Landschaftsfotografie Buch bei Amazon: http://amzn.to/2bFCWEH
Mein Portrait-Blitz-Buch bei Amazon:
http://amzn.to/2cPV6Tq

https://www.instagram.com/stephanwiesner/
https://www.facebook.com/sportportraits/

Musik: Spring in my Step von Silent Partner

Original on Youtube